Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag Pferdeklappe
Mit einer Vereinsmitgliedschaft unterstützen Sie die Pferdeklappe e.V. aktiv bei der Erfüllung seines Vereinszwecks.
Jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt, bei der Sie bei Beschlüssen oder Wahlen stimmberechtigt sind.

Der Jahresbeitrag beträgt 10,00 €.

Bitte schicken Sie uns den ausgefüllten und unterzeichneten Antrag an:

Pferdeklappe e.V.
Ruruper Straße 42
24392 Norderbrarup

oder per Mail an: info@erste-pferdeklappe.de
aktueller Mitgliedsantrag Klappe.pdf
PDF-Dokument [122.7 KB]

Geldspenden

Sollten Sie auch einfach nur eine Kleinigkeit spenden wollen:

Gerade jetzt sind wir auf Spenden angewiesen.  Damit wir zuverlässig und gemeinnützig helfen können, denn wir sind als gemeinnützig anerkannt.

Schon über 1500 Pferden und Ponys und ihren Menschen und Familien konnten wir helfen, denn wohin mit den Tieren, wenn der Besitzer schwerst erkrankt, verstorben oder nicht mehr in der Lage ist, sein Pferd oder Pony zu versorgen.

Deshalb danken wir Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung, damit wir immer da sein können, wenn Not am Mann oder Tier ist. Denn wir machen die Not der Tiere an der Not der Menschen fest! Wenn keiner mehr hilft, dann helfen wir - mit Ihrer Unterstützung!

Dankeschön

Spendenkontonummer:
Pferdeklappe e.V.
Nord-Ostsee-Sparkasse
Kto 164407272
BLZ 21750000

IBAN:
DE59217500000164407272

BIC:
NOLADE21NOS

Paypal info@erste-pferdeklappe.de

Steuernummer 15/293/79247

Freistellungsbescheid  4899  vom Finanzamt Schleswig-Flensburg

Die Pferdeklappe e.V. ist vom Finanzamt Flensburg als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

Spendenquittungen versenden wir regulär ab einer Spendenhöhe von 200 Euro. Bitte geben Sie hierfür Ihre vollständige Anschrift im Verwendungszweck an.

Auf Wunsch können wir Ihnen unmittelbar nach der Spende eine Bescheinigung ausstellen.

Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit uns auf.

Für Ihre Spende bis 200 Euro akzeptiert das Finanzamt die Vorlage Ihres Kontoauszugs oder Überweisungsbeleges.

Sachspenden

Hier möchten wir eine kleine Liste mit Dingen führen, die wir immer wieder benötigen. Wir stellen Ihnen gerne bei Vorlage geeigneter Unterlagen zur Wertermittlung eine Sachspendenquittung aus.
Eine Übersicht finden Sie auch auf unserer Amazon-Wunschliste. Wir nehmen sehr gerne auch alle dort aufgeführten und gut erhaltenen Sachen secondhand!

  • Heucobs
  • Mash
  • Führstricke
  • Halfter

Der geliebte Vierbeiner ist verstorben und Sie möchten seine Sachen einem guten Zweck zuführen? Wir geben gut erhaltenen (sauber und funktionstüchtig) Sachen gerne ein zweites Leben. Saubere und funktionstüchtige Sachspenden die wir nicht direkt für die Klappenpferde benötigen (z. B. Reithosen, Trensen, Sättel usw) verkaufen wir auf unserem Flohmarkt weiter. Der damit erzielte Erlös wird dann für die Klappenpferde verwendet.

IHR TESTAMENT FÜR DEN TIERSCHUTZ

Hinterlassen Sie bleibende Spuren

Wir alle kommen an den Punkt, an dem wir auf unser Leben schauen und darüber nachdenken, was wir weitergeben. Möchten Sie, dass Ihre Werte und Ihr soziales Engagement auch über Ihr Leben hinaus sichtbar bleiben? Hinterlassen Sie der folgenden Generation etwas Dauerhaftes und schaffen Sie Gutes für die Ewigkeit.

Ein Testament schafft bleibendes für die Nachwelt

Sorgen Sie vor für das, was Ihnen am Herzen liegt. Mit einem Testament können Sie über das Leben hinaus Gutes bewirken, liebe Menschen bedenken und sicherstellen, dass Ihr Nachlass in die richtigen Hände gelangt. Vielleicht haben Sie aber auch den Wunsch, einen guten Zweck zu unterstützen und die eigenen Werte weiter wirken zu lassen – zum Beispiel den Schutz der Tiere.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit einem Testament Gutes zu tun.

Nicht nur zu Lebzeiten ergeben sich so zahlreiche Möglichkeiten, die Pferdeklappe durch Spenden zu unterstützen. Da das letzte Hemd bekanntermaßen keine Taschen hat und man folglich kein Vermögen ins Jenseits mitnehmen kann, liegt es zuweilen nahe, der Pferdeklappe e.V. mit einer Testamentsspende zu bedenken. Im Rahmen der eigenen Verfügung von Todes wegen kann man verbindlich regeln, dass die Pferdeklappe e.V. am Nachlass beteiligt werden soll.

Wissenswertes zum Vererben

  • Wenn keine gesetzlichen Erben vorhanden sind und kein Testament gemacht wurde, fällt der gesamte Nachlass an den Staat.
  • Nur durch ein Testament können gemeinnützige Organisationen als Erben oder Vermächtnisnehmer berücksichtig werden!
  • Übrigens: In Deutschland sind Vermächtnisse und Erbschaften zugunsten von gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen steuerfrei!

Pferdeklappe e.V. / Notbox Schleswig-Holstein
Ruruper Str. 42
24392 Norderbrarup

Telefon: 04641 46 2934

E-Mail schreiben

Hier könnt Ihr ganz viel über unsere Arbeit erfahren! Einfach mal reinschauen :)

https://www.facebook.com/PferdeklappeNotboxSchleswigHolstein/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdeklappe e.V. - Petra Teegen